Pflege des Tattoos

Das frische Tattoo wird von mir mit einer Folie abgedeckt. 

Diese solltest du ca. 2 Stunden auf dem Tattoo lassen.

Nach dem abnehmen der Folie solltest du dein frisches Tattoo vorsichtig mit lauwarmem Wasser von Wundsekret und Salbenresten befreien. Danach vorsichtig trocken tupfen und mit einer Wund und Heil Salbe oder Tattoo Creme dünn eincremen.
Das Cremen nun täglich so oft wiederholen, dass immer ein feuchter Film über deinem frischen Tattoo ist. (niemals austrocknen lassen)
Dein frisches Tattoo wird auch Jucken, aber bitte nicht Kratzen oder Pulen, denn damit entfernst du Farbpigmente, die dann der Tätowierung fehlen werden.


Wenn das frische Tattoo juckt, kannst du klopfen.
Nach ca. 5 bis 7 Tagen beginnt sich die dünne Hautschicht die jetzt über deinem frischen Tattoo ist, wie ein Sonnenbrand ab zu lösen.
Jetzt ist dein Tattoo verheilt, aber Vorsicht:
Du solltest 6 Wochen warten bevor du Vollbäder nimmst.
Ebenfalls solltest du mit Sauna, Solarium, See und Schwimmhallen warten.
Wenn du ganz sichergehen möchtest, empfehle ich dir 8 Wochen zu Warten.
Eine frisch gestochene Tätowierung ist wie eine Schürfwunde zu behandeln.
Bitte gehe in den ersten Tagen vorsichtig damit um.
Ob man am Tattoo etwas nachstechen muss, sieht man absolut erst nach 8-12 Wochen.
Bei richtiger Pflege kann man sich diese Prozedur allerdings sparen.
Viel Spaß mit deinem neuen Tattoo 

Cheers Sascha

Du möchtest informiert werden wenn unser Tätowierkurse starten?

Do it the right way!